Berichte aus dem Schulleben

Hier finden Sie Berichte aus allen Kategorien rund um das Nelly.

Medaillenregen beim Weinstraßenpokal

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Anika Baumbach und David Zimmermann machten sich am Freitag, den 08.06. mit einer kleinen Delegation von 7 TG Neuss Judoka auf den Weg um erstmalig am Weinstraßenpokal teilzunehmen. Der Weinstraßenpokal ist ein internationales Judoturnier in Bad Dürkheim, das in diesem Jahr zum 9. Mal durchgeführt wurde.

Nach einer staureichen Anreise und einer relativ kurzen Nacht, starteten 5 der angereisten am Samstag früh in das Turnier. David musste aufgrund der Vielzahl gemeldeter Kämpfer in einer 16er Liste im Doppel-KO-System antreten. Dies bedeutet, dass nur der Sieger eines Kampfes in der Hauptrunde weiter um den ersten Platz kämpfen kann. Bei einer Niederlage rutscht man in die Trostrunde. Verliert man dort ein weiteres Mal, scheidet man aus dem Turnier aus. Nach einem gewonnen ersten Kampf verletzte sich David im zweiten Kampf am Daumen, trotzdem gewann er auch hier. Den 3 und 4 Kampf musste er jedoch an seine Gegner geben. Somit blieb am Ende ein guter aber undankbarer 5. Platz.
 
Anika hatte in ihrer Gewichtsklasse nur 3 Gegnerinnen, so dass von Beginn an ein 3. Platz sicher war. Sie konnte alle Kämpfe für sich entscheiden und die begehrte Goldmedaille in Form einer Weinrebe in Empfang nehmen. Außer Judo standen auch ein Fussball-Minigolf-Spiel sowie ein gemeinsamer Schwimmbadbesuch der älteren Judoka auf dem Programm.
 
Die insgesamt erfolgreiche Teilnahme mit 2x Gold,1xSilber, 2x Bronze und 2 fünften Plätzen sowie die Förderung des Vereins- und Mannschaftsgefühls lassen auf eine Wiederholung im kommenden Jahr hoffen.
 
Verfasser: Anika Baumbach und David Zimmermann (Klasse 7a)
 
 
 
 

Search