Berichte aus dem Schulleben

Hier finden Sie Berichte aus allen Kategorien rund um das Nelly.

Bericht von der Skifreizeit 2019

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Skifreizeit gibt es jetzt schon seit zwei Jahren. Wir, Jenny und Valerie, aus der jetzigen Klasse 8b sind sehr froh, dass wir dieses Jahr dabei sein durften. Die Skifreizeit vom 25.02.2019 bis zum 02.02.2019 führte uns nach Mallnitz, Österreich.

Herr Mayer, Frau Averbeck und ein Vater einer Mitschülerin begleiteten uns. Die Hin- und Rückfahrt waren sehr lustig. Sie dauerten zwar etwas lang, aber wir hatten auf der gesamten Reise viel Spaß. Als erstes wurden wir in Gruppen aufgeteilt, in die Anfängergruppen „Eisbärchen“ und „Schneehäschen“ und in eine Fortgeschrittenengruppe „Pistenschleicher“. Wir haben auf der Piste eine Menge dazu gelernt und durften das schöne Wetter und den perfekten Schnee genießen.

Die Abende verliefen sehr entspannt. Wir haben Werwolf gespielt, viel gelacht, Jungs kennengelernt und neue Kontakte geknüpft.

Die Lehrer waren locker, alle waren einfach gut drauf, die Atmosphäre fantastisch! Wir sind jeden Tag Ski gefahren und einmal sogar auf dem Mölltaler Gletscher. Es war ein großartiges Skigebiet: Nur leider war es viel zu kalt, um ohne Pause durch zu fahren.

Wir beide empfehlen den Schülern/Schülerinnen der nächsten 8. Klassen auf jeden Fall an der Skifreizeit teilzunehmen. Es war eine hervorragend gelungene Skifreizeit!! Für die tolle Organisation und spaßige Begleitung bedanken wir uns ganz herzlich bei Herrn Mayer. Ebenso bedanken wir uns bei Frau Averbeck und Herrn Fuhrmann, die uns ebenso tatkräftig das Skifahren beigebracht und uns herzlich betreut haben.  

Verfasserinnen: Jenny & Valerie

Search