Exkursion der Erdkunde LKs

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Mittwoch, dem 20.02.2019, haben wir im Rahmen des Erdkunde- LKs mit Frau Ix eine Exkursion nach Oberhausen gemacht. Diese diente als Abschluss der Themenreihe „Strukturwandel im Ruhrgebiet“.

Früh um 8 Uhr sind wir an Neuss Süd gestartet, bis wir schlussendlich um 10 Uhr am Gasometer standen. Der Gasometer ist ein internationales Industriedenkmal, steht am Rhein- Herne- Kanal und wurde früher zur Speicherung von u.a. Kokereigasen genutzt. Heute dient er als Ausstellungsfläche (und ist leider nicht geheizt). Zuerst haben wir den Ausblick genossen. Die 117m zur Plattform konnte man entweder per Panoramaufzug oder über die Außentreppen bewältigen (592 Stufen - der Kölner Dom hat nur 533…).

Die verlängerte Ausstellung, die seit letztem Jahr März besucht werden kann, trägt den Titel: „Der Berg ruft“. Bewundert werden konnten einzigartige Fotos von Naturen und Kulturen verschiedener Gebirge dieser Erde. Das Highlight war das schwebende (projizierte) Matterhorn, das man in gemütlicher Atmosphäre bestaunen konnte.

Nach zwei Stunden wurde es ein wenig frisch und wir sind in Gruppen mit verschiedenen Arbeitsaufträgen in Richtung CENTRO gegangen. Neben der Bearbeitung blieb aber noch genügend Zeit zum Essen und Bummeln, bis wir uns um 14 Uhr auf den Heimweg machten.

VerfasserInnen: Celina Ende und Laura Just

© Copyright Nelly-Sachs-Gymnasium 2021

Search