Exkursion zur Lesung von Holly-Jane Rahlens

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Holly-Jane Rahlens ist eine aus New York stammende Autorin, die seit 1972 in Deutschland lebt. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher, die sie erfolgreich verkauft.

Wir- der Englisch-LK der Q1- hatten die Möglichkeit, am 12.September2018 zusammen mit unserer Lehrerin Frau Lütke Brochtrup eine ihrer Lesungen in der Kölner Stadtbibliothek zu besuchen. Dort las die Autorin mehrere Passagen aus ihrem Roman „Infinitissimo“.
 
Nach unserer Anreise wurden wir von den Veranstaltern sehr herzlich empfangen und auch Holly-Jane Rahlens wirkte von Beginn an freundlich, aufgeschlossen und sympathisch. Während sie uns einige Kapitel aus „Infinitissimo“ vorlas, konnten wir in die Geschichte von Finn Nordstrom eintauchen, der im Jahre 2264 lebt und mächtigen Wissenschaftlern zum Opfer fällt, die ihn durch Raum und Zeit in unsere heutige Gegenwart des frühen 21. Jahrhunderts reisen lassen.
 
Was er dort erlebt und wie seine Geschichte weitergeht wird hier allerdings nicht verraten. Holly-Jane Rahlens hat uns durch ihre interessante Geschichte und ihre mitreißende Erzählweise überzeugt und wir waren froh, am Ende noch ein Foto mit der Autorin machen zu dürfen. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und diese interessante Erfahrung!
 
Verfasserin: Annalena Esser (Q1)
© Copyright Nelly-Sachs-Gymnasium 2021

Search