Autorenlesung „Im Schatten des Kreml“ von Udo Lielischkies

Der Verein zur Förderung der Schulpartnerschaft zwischen dem Nelly-Sachs-Gymnasium in Neuss und dem Humanitären Lyzeum in Pskow möchte nach dem russischen Angriff auf die Ukraine und die dadurch bedingte Aussetzung des Schüleraustauschs die Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit der aktuellen politischen Situation in Russland fördern.

Deshalb lädt der Verein alle Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Lehrerinnen und Lehrer und weitere Interessierte zur Präsentation des Buches „Im Schatten des Kreml. Unterwegs in Putins Russland“ von Udo Lielischkies ein.

Am 22. November wird er um 19.00 Uhr im Forum des Nelly-Sachs-Gymnasiums über seine Erfahrungen mit Putin und Russland sprechen. Der Eintritt ist frei.

neueste Artikel

Kunstförderpreis der Stadt Neuss an Johannes Schmid (Q2) verliehen
7. Mai 2024
Rückblick auf die Podiumsdiskussion zur bevorstehenden Europawahl 2024
6. Mai 2024
Stadtsportverband Neuss zeichnet Ehrenamt aus – auch für Tibor Schmitz
6. Mai 2024
Bundestag sucht Gastfamilien für amerikanische Schüler*innen
5. Mai 2024

Archiv