Rückblick der Skifahrt ins Hochpustertal (Österreich)

Am späten Freitag Nachmittag des 03.02.2023 begann unsere Reise nach Silian ins Hochpustertal in Österreich.Die Fahrt war anstrengend aber dennoch lustig.Am ersten Tag sind wir erst einmal gemeinsam zum Skidepot gegangen, damit alle für die nächsten Tage Skier und Skischuhe haben.

In den darauf Folgenden Tagen sind wir in Gruppen Ski gefahren. Es gab zwei Anfänger Gruppen, die Schneebärchen(anfangs unter der Leitung von Fr. Averbeck) ,die Pistensäue( Hr.Ahlgrim) und die fortgeschritten Gruppe namens Hügelschieber geführt von Hr. Mayer. Die Lehrer waren locker drauf😉 , haben uns viel erlaubt und beigebracht. Am Anfang sind die Anfänger ganz einfache Pisten gefahren, sodass diese ein Gefühl fürs Skifahren bekommen konnten.

Am dritten Tag wurden die Lehrer durch gewechselt und die Anfänger sind dann auch rote steilere Pisten gefahren. Wir haben uns täglich gesteigert und können nun sicher und in einem schnellen Tempo über die Pisten sausen. Die fortgeschrittene Truppe hat gelernt wie man richtig auf der Kante und Schuss fährt. Wir sind durch den Spaßpark und sogar im Tiefschnee gefahren. Am letzten Tag durften wir dann in Kleingruppen alleine ein paar Pisten fahren. Einen Abend sind wir dann noch alle gemeinsam rodeln gegangen was auch total viel Spaß gemacht hat. Vor und nach dem Abendessen hatten wir bis 22Uhr Freizeit und durften Silian erkunden oder alternativ Spiele spielen.

Wir haben neue Freundschaften geknüpft und sind richtig zusammen gewachsen. Dennoch sind wir traurig, da die Fahrt nun vorbei ist. Die Skifahrt war echt eine super tolle Erfahrung die wir den nächsten Achtern auch wünschen.

Verfasserinnen: Nia Dimitrova & Anna Martinez 8c

neueste Artikel

Bekanntes Gesicht in neuer Funktion – Frau Floßdorf wird neue Stellv. Schulleiterin
24. Februar 2024
3. Nelly-MINT-Sommerlabor: Autonomes Fahren – jetzt anmelden!
22. Februar 2024
Insidermesse High-School-Aufenthalte, Schüleraustausch und Summercamps
16. Februar 2024
La journée franco-allemande 2024/ Der Deutsch-Französische Tag 2024
3. Februar 2024

Archiv