Differenzierungskurs Informatik meets 3D-Druck-AG

Im Differenzierungskurs Informatik erstellten wir ein Programm für das beliebte Spiel „Heißer Draht“. Dafür musste eine Halterung her, in welche ein Draht aufrecht montiert werden kann und welche auch für den Mikrocontroller Platz bietet (siehe Bild).

Hier kam die 3D-Druck-AG ins Spiel. Sie erstellte diese Halterung und fertigten sie anschließend mit den 3D Druckern an. Im Anschluss bauten die Schülerinnen und Schüler im Informatikkurs Draht und Mikrocontroller ein und testeten ihr Programm.

Verfasser: Clemens Bork

neueste Artikel

Eliad Mihailescu schafft es in die dritte Runde des Jugendwettbewerbs Informatik
8. Juli 2024
Nun ist es an der Zeit, innezuhalten, Kraft zu tanken – Grußworte der Schulleitung
6. Juli 2024
Sponsorenlauf der 9a für ein Entwicklungshilfe-Projekt im Südsudan
5. Juli 2024
Projekt LUMUMBA – in Zusammenarbeit mit der APPEAL Engineering UG
5. Juli 2024

Archiv