Berichte aus dem Schulleben

Hier finden Sie Berichte aus allen Kategorien rund um das Nelly.

MUNelly 2022: “It’s the Final Countdown!” - Rückblick

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

„Klein aber fein“ - so kann man unsere diesjährige MUNelly-Konferenz am besten beschreiben. Am Donnerstag, den 04.02.2022 fand die jährliche MUNelly-Konferenz, organisiert vom MUN-Projektkurs sowie der MUN-AG unter der Leitung von Frau Kapp, statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass (nach der vergangenen Online-Konferenz 2021) wir dieses Jahr wieder vor Ort miteinander diskutieren konnten.

Bei einer MUN (= Model United Nations) Konferenz wird die UN sowie die Versammlungen ihrer einzelnen Organe von Schüler:innen nachgestellt. In verschiedenen Komitees werden aktuelle Fragestellungen diskutiert und die Positionen unterschiedlichster Nationen von den SchülerInnen repräsentiert. Die SchülerInnen, welche in die Rolle von Delegierten schlüpfen, haben die Möglichkeit jedes Land, außer das eigene, in den Debatten zu repräsentieren. Kommuniziert wird ausschließlich in englischer Sprache.

Coronabedingt war es uns dieses Jahr nur möglich, die Konferenz schulintern und auf einen Tag reduziert durchzuführen. In „coronafreien“ Jahren besuchen uns am Nelly Schulen aus ganz NRW sowie den Niederlanden und anderen Bundesländern.

In Anbetracht der stetig wachsenden Anzahl an Krisen und Konflikten hieß das Thema der diesjährigen Konferenz: „It‘s The Final Countdown – The World Needs A Change!".

So wurde im Sicherheitsrat (Security Council), unter der Leitung von Eva Lambertz (Q1) und Freya Middendorf (Q2), die Rolle der UN als Hüterin der weltweiten Sicherheit in Anbetracht aktueller Konflikte wie beispielsweise des Ukraine-Kriegs oder des Afghanistan-Konflikts diskutiert.

Zeitgleich suchten im Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), angeleitet von Valerie Engels (Q1) und Marie Helten (Q2), die Schülerinnen und Schüler nach einer Lösung gegen den Klimawandel und für die Erhaltung der Biodiversität.

Trotz der auf eine Teilnehmerzahl von 25 Personen reduzierte Gruppe, erlebten wir spannende Diskussionen und interessante Lösungsvorschläge. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. In den Debattier-Pausen gab so auch die ein oder andere Gesangs- bzw. Tanzeinlage.

Insgesamt war es dieses Jahr wieder einmal eine großartige Konferenz! An dieser Stelle möchten wir auch noch mal einen Dank an unsere großartigen Delegates, Chairs und Secretaries sowie unseren Director Frau Kapp richten. Von allen eine wirkliche super Leistung!

Wenn wir Euer Interesse für MUNelly geweckt haben und ihr jetzt Lust habt, Teil der nächsten Konferenz zu sein, würden wir uns freuen, Euch im neuen Schuljahr nach den Sommerferien begrüßen zu dürfen! Informationen findet Ihr auf unserer Homepage unter https://www.munelly.de/, auf Instagram unter @munellyconferneces oder direkt bei Frau Kapp.

Freya Middendorf und Alexander Leusch, Q2

Search