Berichte aus dem Schulleben

Hier finden Sie Berichte aus allen Kategorien rund um das Nelly.

Der 3. „Nelly Weihnachtsmarkt“ – Beginn einer gelebten Tradition

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Und so war auch der diesjährige Freitag vor dem 3. Advent am Nelly geprägt durch die stimmungsvolle, vorweihnachtliche Atmosphäre. Bei hierfür perfektem Wetter haben sich Schülerinnen und Schüler, Lehrer sowie Eltern auch in diesem Jahr wieder beim liebevollen Ausschmücken der Aula, des Eingangsbereiches sowie dem Platz vor der Schule engagiert.

Mit viel Liebe zum Detail wurden Sternenhimmel und Lichterketten aufgehangen, Stände dekoriert, Tannenbäume aufgestellt, musikalisches Unterhaltungsprogram durch Schüler in Eigenregie einstudiert und aufgeführt. Die zahlreichen kunsthandwerklichen Verkaufsstände luden in ihrer Gestaltung und durch ihr individuelles Angebot zum Stöbern und Entdecken ein......und inspirierten sicherlich den ein oder anderen Besucher zum Kauf schöner, einzigartiger Weihnachtsgeschenke.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch immer mehr die „Nelly-Weihnachtsbastel-Werkstatt“ – und dies nicht nur bei den ganz kleinen Besuchern. Mit vollem Einsatz geben sich die Tutoren, im Schulalltag unter Leitung von Herrn Kirfel, hier in Eigenregie dem Basteln kleiner Kunstwerke hin. In unzähligen Gesprächen bei Kaffee, Kuchen und warmen Crepes, am Grillstand, Lagerfeuer oder bei einem Punsch war stets das große Lob aller Beteiligten an dieser gelungen Veranstaltung zu hören. Die Besucherzahlen sprechen mittlerweile für sich und zeigen, dass die Schulpflegschaft hier mit ihrer Initiative und ihrem Konzept den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Unser Dank gilt allen Besuchern, die dieses Fest zu dem machen, was es ist – ein freundliches, vorweihnachtliches Miteinander welches zu spontanen Begegnungen, guten Gesprächen und schließlich zu einem Wachsen des „Nelly–Bewusstseins“ nach Innen und Außen führt.

Ebenso danken wir aber auch allen Beteiligten, die durch ihr unermüdliches, kreatives und erfolgreiches Engagement immer wieder zum Gelingen des Nelly-Weihnachtmarktes beitragen. Besonders sei hier die „Technik-AG“ erwähnt. Durch die professionelle Arbeit der Schüler unter Leitung von Frau Kemper war es uns in diesem Jahr möglich, Lichterketten, Crepeeisen und Kaffeemaschine gleichzeitig in Betrieb zu nehmen- vielen, vielen Dank an dieser Stelle.

Wie bereits in den letzten beiden Jahren, so kommt auch diesmal der Erlös der Einnahmen des Grill- und Punschstandes dem Förderverein der Schule zu Gute. Der Grundstein für den 4. Nelly-Weihnachtsmarkt scheint also gelegt. Der Arbeitskreis nimmt nach den Sommerferien seine Arbeit wieder auf und hofft im kommenden Jahr auf die Fortsetzung der - wie im Titel genannten - gelebten Tradition!

Herzliche Weihnachtsgrüße,

Ihre/Eure Nelly-Schulpflegschaft

Die Fotos hat in diesem Jahr Isabel Kall für uns gemacht – vielen Dank!

 

 

 

Search