Sport-Buddy Projekt wurde mit Erfolg am Nelly etabliert

In einem spannenden Projekt haben zwölf Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 und 9 im vergangenen Schuljahr ihre Leidenschaft für den Sport und ihr Engagement für die Gemeinschaft unter Beweis gestellt. Unter der Anleitung von Frau Voß und Herrn Weyerke wurden sie zu Sporthelferinnen ausgebildet, um als „Sportbuddys“ aktiv zu werden.

Aber was genau sind eigentlich Sporthelfer*innen? Diese jungen Menschen sind von Sportlehrkräften speziell geschulte Jugendliche, die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in der Schule und im Sportverein gestalten und durchführen. Sie sind somit Multiplikatoren für einen gesunden Lebensstil und die Freude an der Bewegung.

Nach ihrer intensiven Ausbildung haben unsere Sporthelfer*innen ihr Wissen und ihre Begeisterung im Rahmen des Projektes „Sportbuddy“ in die Tat umgesetzt. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der AOK Rheinland/Hamburg, des Stadtsportverbandes, der Stadt Neuss und der Deutschen Sporthochschule Köln. Das Ziel dieses Projektes ist es, Kinder und Jugendliche für mehr Bewegung zu begeistern und sie zu einem aktiven Lebensstil zu motivieren.

Die Sporthelferinnen des Nelly haben sich dieser Herausforderung mit Begeisterung gestellt und Bewegungsangebote für unsere Fünftklässler entwickelt und angeboten. Dieser Einsatz geht weit über den normalen Schulunterricht hinaus und zeigt das außergewöhnliche Engagement unserer Schülerinnen für ihre Mitschüler*innen und die Förderung einer gesunden Lebensweise.

Die ersten Ergebnisse des inspirierenden Projekts wurden im Rahmen einer Pressekonferenz in der AOK-Geschäftsstelle Neuss präsentiert. Es war eine Gelegenheit, die Arbeit und das Engagement unserer Sporthelfer*innen zu würdigen.

Besonders erfreulich ist, dass zwei unserer Schülerinnen – Clara Sellnau und Anna Martinez – an dieser Pressekonferenz teilnahmen und ihre Erfahrungen und Eindrücke teilen konnten.

Verfasser: Urs Weyerke

Bildquelle Rheinische Post – Foto Georg Salzburg: https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/neuss-aok-und-stadtsportverband-bewerten-sportbuddy-projekt_aid-96810369

neueste Artikel

Bekanntes Gesicht in neuer Funktion – Frau Floßdorf wird neue Stellv. Schulleiterin
24. Februar 2024
3. Nelly-MINT-Sommerlabor: Autonomes Fahren – jetzt anmelden!
22. Februar 2024
Insidermesse High-School-Aufenthalte, Schüleraustausch und Summercamps
16. Februar 2024
La journée franco-allemande 2024/ Der Deutsch-Französische Tag 2024
3. Februar 2024

Archiv