Herr Petruschkat ist nun offiziell Schulleiter des Nelly

Am Montag, den 06.02.2023, wurde ihm offiziell durch Frau Mause, Schuldezernentin für den Rhein-Kreis Neuss, die Ernennungsurkunde im Namen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW und der Bezirksregierung Düsseldorf überreicht. „Vergangenes und Zukünftiges“, so Frau Mause „gehen Hand in Hand!“ und so lobte sie seine bisherigen Führungsqualitäten und die Ausdauer bei der Überprüfung der Qualifikation zum Schulleiter, dessen Amt Herr Petruschkat nun offiziell bekleidet.

Denn bereits im Jahr 2021 hatte er die kommissarische Schulleitung am Nelly übernommen. Durch den Wechsel der ehemaligen Schulleiterin Frau Defort in das Ministerium für Schule und Bildung NRW, füllte Herr Petruschkat die Stelle seitdem aber mehr oder weniger allein aus. Keine leichte Aufgabe, denn zunehmende Digitalisierung und kriegsbedingte Flüchtlingssituation und nicht zuletzt die Bewältigung der Herausforderungen in den Schulen durch die Corona-Pandemie forderten ein hohes Maß an inner- und außerschulischer Kommunikation und Organisation. „Dies wäre ohne die Unterstützung des Kollegiums und der gesamten Schulgemeinde überhaupt nicht möglich gewesen!“, betonte Herr Petruschkat bei der Entgegennahme der Beurkundung.

Der zweifache Familienvater, gebürtig aus Thüringen stammend und zuletzt am Mataré-Gymnasium in Meerbusch mit den Fächern Sozialwissenschaften und Geschichte tätig, zeigte seit Anbeginn Empathie und pädagogisches Verständnis für das Kollegium sowie die über 900 Schülerinnen und Schüler.

Seine große Leidenschaft ist übrigens das Rennrad, das er aber auch gerne mal – je nach Wetter- und Gemütslage – gegen sein feuerrotes Motorrad tauscht.

Und dass es an der Spitze eben nicht wie im Radsport sehr einsam sein muss, zeigte und zeigt sich in der Unterstützung und den Wünschen der gesamten Schulgemeinde. Für das Nelly-Kollegium stellte die Ernennung nämlich lediglich einen Verwaltungsakt dar, denn es sieht in Herrn Petruschkat seit jeher einen Menschen, der mit Verantwortung und moralischer Integrität für die Leitung unserer Schule einsteht.

In seiner bewährten und zukünftigen Tätigkeit wünschen die Schulgemeinde und das Kollegium Herrn Petruschkat visionäre Gedanken, ein weiterhin so intensives Engagement für die täglichen Belange von Schule und viel Erfolg bei allen gesetzten Zielen.

neueste Artikel

Bekanntes Gesicht in neuer Funktion – Frau Floßdorf wird neue Stellv. Schulleiterin
24. Februar 2024
3. Nelly-MINT-Sommerlabor: Autonomes Fahren – jetzt anmelden!
22. Februar 2024
Insidermesse High-School-Aufenthalte, Schüleraustausch und Summercamps
16. Februar 2024
La journée franco-allemande 2024/ Der Deutsch-Französische Tag 2024
3. Februar 2024

Archiv