Zu Gast bei den Mathematikern der HHU Düsseldorf

Der Fachbereich Mathematik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Landesverband Mathematikwettbewerbe NRW e. V. veranstalteten am Samstag gemeinsam ein Mathematik-Camp für interessierte Oberstufenschüler. Vom Nelly waren mit dabei Herr Wambach und Benjamin Fister aus der Q1.
Thema des Camps war die mathematische Analyse von Gesellschaftsspielen wie SET und DOBBLE, aber auch die Theorie von Sudokus wurde erforscht. Unter der Anleitung von Herrn Prof. Dr. Holger Kammeyer und Frau Prof. Dr. Kathrin Möllenhoff (siehe Foto) lernten die Schüler, dass es einen engen Zusammenhang zwischen diesen Spielen und der Geometrie projektiver Räume gibt, die man im Schulunterricht bei der Vektorrechnung höchstens ansatzweise kennenlernt.
Somit war dieses Camp für interessierte Schüler eine echte Bereicherung zum Mathematiklernen. Und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Zum Mittagessen versammelte sich das gesamte Camp im nahegelegenen Subway …

neueste Artikel

Schulsanitätsdienst organisiert Erste-Hilfe-Crashkurs für die 8. Klassen
22. Juni 2024
Rückblick auf den Talent-Abend und erfolgreiche Spendenaktion für SOS-Kinderdörfer
20. Juni 2024
Differenzierungskurs Informatik meets 3D-Druck-AG
19. Juni 2024
Erneute Auszeichnung der Landesanstalt für Medien an die Medienscouts
15. Juni 2024

Archiv