Alina Rodionova beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Wenn Alina Rodionova (6b) vorliest, dürfen sich ihre Zuhörer*innen über einen spannenden Vortrag voller Emotionen freuen.

Schon im Dezember war Alina zur Schulsiegerin des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der Stiftung Buchkultur und Leseförderung, an dem jährlich über 600000 Sechstklässler teilnehmen, gekürt worden. Da setzte sie sich gegen die Siegerinnen aus den Parallelklassen durch. Nun vertrat sie das Nelly beim Kreisentscheid in der Stadtbibliothek und las aus „Das Labyrinth des Fauns“ von Cornelia Funke und Guillermo der Toro.

Trotz einer überzeugenden Leistung hat es nicht ganz für den Sieg gereicht. Enttäuscht ist Alina darüber nicht: „Es war eine spannende und aufregende Erfahrung, vor einer Jury und so vielen anderen Schüler*innen zu lesen.“ Die Schulgemeinschaft gratuliert zu dieser tollen Vorstellung!

neueste Artikel

Kunstförderpreis der Stadt Neuss an Johannes Schmid (Q2) verliehen
7. Mai 2024
Rückblick auf die Podiumsdiskussion zur bevorstehenden Europawahl 2024
6. Mai 2024
Stadtsportverband Neuss zeichnet Ehrenamt aus – auch für Tibor Schmitz
6. Mai 2024
Bundestag sucht Gastfamilien für amerikanische Schüler*innen
5. Mai 2024

Archiv