Süleyman Kücükbiyik beim Vorlesewettbewerb

Das Nelly hat seinen Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs gefunden. Süleyman Kücükbiyik (6d) wird unsere Schule im Februar 2019 beim Kreisentscheid der Stadt Neuss vertreten.

Jährlich ruft der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bundesweit alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen dazu auf, sich an dem traditionsreichen Schülerwettbewerb zu beteiligen. Auch die Nelly-Schüler haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen.

Beim Schulentscheid ging es dann unter anderem um folgende Fragen: Wer hat die klarste Stimme, bei wem sitzen die Betonungen am besten, wem hört man am liebsten zu? Alles wichtige Faktoren zur Qualifizierung für die nächste Stufe.

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit den drei weiteren Klassensiegern Lukas Drossart (6a), Johanna Schmitz (6b) und Kim Adam (6c) konnte Süleyman letztendlich mit seinem Vortrag aus Kevin Brooks „Born Scared“ überzeugen.

neueste Artikel

Kunstförderpreis der Stadt Neuss an Johannes Schmid (Q2) verliehen
7. Mai 2024
Rückblick auf die Podiumsdiskussion zur bevorstehenden Europawahl 2024
6. Mai 2024
Stadtsportverband Neuss zeichnet Ehrenamt aus – auch für Tibor Schmitz
6. Mai 2024
Bundestag sucht Gastfamilien für amerikanische Schüler*innen
5. Mai 2024

Archiv