Bilder lernen laufen – vom Wandbild zur Animation

Zuschauer im Stadion – das war die thematische Vorgabe für die großformatigen, farbenfrohen und lebensbejahenden Wandkompositionen, die als praktische Ergebnisse des ersten Teils des Kunstprojektes „Bilder lernen laufen – vom Wandbild zur Animation“ entstanden sind.

Das Projekt fand in Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“ im Herbst 2023 statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Nelly waren: Clara Sauer, Anni Robrecht, Emily Anmei Xu, Estella-Amalia Scheeren, Joshua Jendrusch, Timo Jasper, Jack McPhillips, Leni Walter,  Lilly Malewski, Natalie Bonet, Benjamin Jansen, Benedikt Koerner, Luana Wallraff  und Irma Renker,  die Leitung hatte die freie Künstlerin Mascha Malzeva.

Die beiden Wandkompositionen bestehen aus mehreren kleineren mit Acrylfarben gemalten Leinwandbildern. Die einzelne Bilder können sowohl getrennt voneinander, als auch zusammen in einer Gesamtkomposition betrachtet werden. Die eine Komposition zeigt Zuschauerinnen und Zuschauer im Stadion als Menschen vom unterschiedlichen Alter und Herkunft. Ihre Mimik, Gestik und Accessoires spielen eine besondere Rolle und geben Auskunft über die seelische Verfassung der Zuschauerinnen und Zuschauer. Das für uns unsichtbare Geschehen auf dem Spielfeld lässt sich nur aus den „Gesichtern ablesen“.

In der zweiten Komposition sind „Zuschauerinnen und Zuschauer“ als Kakteen vorgestellt. Ein Mix aus unterschiedlichen Malweisen und –Ansätzen, strahlende Farbigkeit, Ideenreichtum und liebevoll ausgearbeitete Details bilden den Reiz der Gesamtdarstellung.

Verfasserin: Mascha Malzeva (freie Künstlerin und Kuratorin)

neueste Artikel

Schulsanitätsdienst organisiert Erste-Hilfe-Crashkurs für die 8. Klassen
22. Juni 2024
Rückblick auf den Talent-Abend und erfolgreiche Spendenaktion für SOS-Kinderdörfer
20. Juni 2024
Differenzierungskurs Informatik meets 3D-Druck-AG
19. Juni 2024
Erneute Auszeichnung der Landesanstalt für Medien an die Medienscouts
15. Juni 2024

Archiv